Mastertape: Great Voices Vol. 2
Mastertape: Great Voices Vol. 2
Mastertape: Great Voices Vol. 2
Mastertape: Great Voices Vol. 2
Mastertape: Great Voices Vol. 2

Mastertape: Great Voices Vol. 2

Normaler Preis
ab €329,00
Sonderpreis
ab €329,00
inkl. MwSt.

Willkommen in der Welt des erlesenen Klangs, der "IN-AKUSTIK REFERENZ SOUND EDITION".

Diese Mastertape Selection von in-akustik ist mit Liebe zum musikalischen Detail zusammengestellt worden. Das neue High Definition Masteringverfahren RESO-Mastering sorgt für deutliche akustische Verbesserungen in den Bereichen Transparenz, Dynamik, Bassreproduktion und Tiefenstaffelung. Die Musik bekommt mehr Atmosphäre und Emotion.

Die Überspielung der Tonbänder auf den professionellen Bandtyp "Recording the Masters SM 468" erfolgt über eingemessene und sorgsam gewartete Studio-Bandmaschinen vom Typ Studer A 80 (38cm/sek) iund Telefunken M 15/21 (19cm/sek) direkt vom originalen Master.

Zum Lieferumfang der Version mit 38cm/Sekunde gehören zwei Bänder auf 26er-Metall-Spulen mit NAB-Aufnahme sowie eine Leerspule.

Die Version mit 19 cm/Sekunde besteht aus einem 26er Tonband auf Metall-Spule plus Leerspule. 

Damit die Original-Masterbänder unverkennbar sind und bleiben, ist jede Spule entsprechend gelasert.

Jedes Tonband wird unmittelbar und ohne jeden Umweg individuell produziert: Haute Couture für die Ohren, echte Master-Qualität.

Dazu offerieren wir die Tracks als High Quality CD und – für den ultimativen Klanggenuss  – als Ultimate High Quality CD sowie die Schallplatte  (DMM - Direct Metal Mastering, 180 Gr. Virgin Vinyl).  Im Paket mit dem entsprechenden Masterband gibt es CDs und Schallplatte günstiger.

Diese Tracks finden Sie auf "Great Voices Vol. 2":

  1. Naomi Sommers – Hypnotizing
  2. Greg Brown – Blue Car
  3. Jenee Halstead – Deep Dark Sea
  4. Friend ‘n Fellow – Clocks
  5. Hank Shizzoe – Handmade Love
  6. Tracy Bonham – Big Red Heart
  7. Raya Yarbrough – Lord Knows I Would
  8. Kendel Carson – Lady K.
  9. Meg Hutchinson – I’d Like To Know
  10. Jeffrey Foucault – Wild Waste And Welter
  11. Tish Hinojosa – What Our Hearts Can’t Say
  12. Cliff Eberhardt – The Long Road
  13. Roxanne Potvin – Don’t Pay Attention